Manuel Wilke

Warum? Das ist die Frage, auf die ich seit dem Jahr 2007 eine Antwort suchte. Mir sind auf der Suche unzählige viele spannende Theorien begegnet.

Im Mittelpunkt meiner Fragen standen meist die Themen Beziehung, Sexualität und die Angst.

Doch die Antwort lag meistens in der Essenz, die mich die Frage „Warum?“ überhaupt stellen ließ, diese fand ich letzt endlich nur in mir selbst. Jeden Tag aufs Neue. Nach über einem Jahrzehnt Selbsterfahrungen, Therapie und Gruppenarbeit bin ich nun, wer ich heute bin. Schüler des Lebens.

Manuel Severin Wilke,  am 29.08.1988 geboren in München, Vater einer wunderbaren Tochter. Aufgewachsen am Ammersee, heute lebe und arbeite ich hier im schönen Bad Tölz.

Ausbildung & Fortbildung:

Systemische Traumatherapie
Internationale Gesellschaft für systemische Therapie, Heidelberg

SbE (Krisenintervention für Feuerwehr, Polizei und Bundeswehr – Stressbearbeitung nach belastenden Ereignissen)
SbE-Bundesvereinigung nach belastenden Ereignissen e.V. Erzdiözese Freising.

Beziehungsdynamischer Paar- und Sexualtherapie
am Institut für Beziehungsdynamik, Berlin

Heilpraktiker für Psychotherapie
Schule für Heilpraktiker für Psychotherapie, Forum Gilching e.V.

Diverse Selbsterfahrungen und Supervisionen
z.B. Traumatherpie, Verhaltenstherapie, Autogenes Training, Psychodynamische Therapie, strukturelle Körperpsychotherapie, Systemische Familien- und Paartherapie, Crucible Ansatz nach David Schnarch, Achtsamkeitstraining, Tantramassage, Yoga, diverse Selbsthilfegruppen.

Seit 2007 Selbsterfahrung und Supervision
bei meinem Mentor Dr. Michael Kahan,
Facharzt für Psychosomatische Medizin

Kommunikationspsychologie NLP
Fachkurs an der BS Musin München

Kfm. für Marketingkommunikation
ausgeübt in langjähriger Selbstständigkeit